Offene Bienendurchsicht (Von April bis Juni)

Interessierst du dich für Bienen oder wolltest du schon einmal sehen wie eine Imkerin arbeitet? Dann haben wir das Richtige für dich! In der schönen Kulisse des Schmidatals könnt ihr in die spannende Welt der Bienen eintauchen. 

Jeden Sonntag ab 9:30 Uhr kontrollieren wir gemeinsam die Bienenstöcke und suchen nach der Königin. Die Durchsicht der Bienenstöcke ist vom Imker regelmäßig durchzuführen, damit er die Gesundheit der Bienen garantieren und auf eventuelle Auffälligkeiten sofort reagieren kann. Ganz nach dem Motto: Jeder kann! Keiner muss! Kannst du in einem von uns bereitgestellten Imkeranzug schlüpfen (für Kinder ab drei Jahren) und kannst so lange bei der Durchsicht dabei bleiben, wie du möchtest. Die gesamte Durchsicht würde in etwa drei Stunden dauern. Du erfährst Wissenswertes über die Bienen und kannst in der BeobachterInnenrolle entspannt das Geschehen verfolgen. Die offene Durchsicht ersetzt keinen vollwertigen Bienenworkshop und es wird darauf hingewiesen, dass das Durchsehen der Bienen und die Arbeit der Imkerin im Vordergrund steht. 



Begrenzte TeilnehmerInnenzahl! Du kannst natürlich völlig spontan an der wöchentlichen Durchsicht teilnehmen. Schreibe uns aber vorher bitte eine kurze Nachricht mit wie vielen Personen du erscheinen wirst und welche Kleidungsgröße ungefähr benötigt wird, damit wir pünktlich mit der Durchsicht starten können. Ziehe geschlossene/feste Schuhe an. Erwachsene Personen bitte in langer lockerer Hose (keine Leggings) erscheinen. Für Kinder von drei bis 15 Jahren sind Bienen-Overalls vorhanden.


Unkostenbeitrag für das Bereitstellen des Anzugs und die Wissensvermittlung

10 Euro für Erwachsene

5 Euro für Kinder

 

Die Dauer der Durchsicht kann von den TeilnehmerInnen selbst bestimmt werden. Wir beginnen um 9:30 Uhr mit der Durchsicht und erwarten das Ende gegen Mittag. 


Gib uns bescheid ob du am Sonntag dabei bist!